Aktuelle Marktsituation im Transportbereich

Der Frachtmarkt hat sich in den vergangenen Monaten gravierend verändert. Der starke Anstieg der Konjunktur in den europäischen Staaten sowie der anhaltende Boom in der deutschen Wirtschaft haben dazu geführt, dass der vorhandene Laderaum nicht mehr ausreicht, um die anhaltende Nachfrage zu befriedigen.

Der seit Jahren kommunizierte Fahrermangel (aktuell fehlen allein in Deutschland bis zu 45.000 Fahrzeugführer) und der daraus resultierende Laderaummangel macht sich nicht nur im Chartergeschäft für Teil- und Komplettladungen bemerkbar, sondern auch in den Stückgut Netzwerken. In den nächsten Wochen muss auch hier mit deutlich längeren Laufzeiten kalkuliert werden.

Nach Einschätzung der Branche wird sich die Laderaumsituation vor allem in den Feiertagswochen im Oktober weiter verschärfen. Durch die fehlenden LKW im Nah- und Fernverkehr wird es immer schwieriger, kurzfristig auf Ihre Terminwünsche zu reagieren.

Wir bitten Sie daher, zeitlich kritische Sendungen rechtzeitig mit Ihren Ansprechpartner in unserem Haus abzustimmen.

Bitte informieren Sie auch Ihren Vertrieb und Ihre Kunden über die zu erwartende Situation in den kommenden Wochen. Nur durch einen engen Kontakt aller Beteiligten wird es uns gelingen, diese Herausforderungen gemeinsam und partnerschaftlich zu meistern.
Für Rückfragen und weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Ihr Team der Güttler Logistik

Aktuelle Marktanalyse

Verfügbarkeit von Laderaum

Derzeit beträgt das Verhältnis zwischen vorhandener Fracht und verfügbarem Laderaum 76 zu 24. Das heißt, für 76 Ihrer Ladungen stehen 24 LKW zur Verfügung.

  • 76 % Frachtanfrage
  • 24% Laderaum
KONTAKT

Unser Verkaufsteam ist für Sie da

Haben Sie noch weitere Fragen ?

Hierfür steht Ihnen jederzeit unser Verkaufsteam zur Verfügung.

GÜTTLER LOGISTIK GmbH

Fuhrmannstraße 8
95030 Hof
Telefon: +49 (0)9281 7677-9930
Telefax: +49 (0)9281 7677-72
E-Mail: vertrieb@guettlerlogistik.de

OBEN